Vereinssitz: Kurt-Eisner-Str. 22, 04275 Leipzig (Versandadresse bitte per Mail erfragen) info@katzenhilfe-olli.de 0341/3017038

Kathy

Unse­re Kol­le­gen aus Los­sa haben Anfang Juli Kät­zin Kathy auf­ge­nom­men. Die Kat­ze war streu­nend in einer Sied­lung unter­wegs, was die Anwoh­ner sehr ver­är­ger­te… Die Tier­schüt­zer sind sol­che Mel­dun­gen gewohnt, aber es klingt schon herz­los. Da wird eine Kat­ze ein­fach aus­ge­setzt, ist sich selbst über­las­sen und hilf­los, aber die Men­schen emp­fin­den das als Ärger­nis, anstatt dem Tier zu helfen…

Die enga­gier­ten Tier­schüt­zer aus Los­sa sind in die Sied­lung gefah­ren, um die Kat­ze ein­zu­fan­gen. Das war ganz leicht, viel­leicht ahn­te Kathy, dass ihr gehol­fen wer­den soll­te? Jetzt erholt sie sich im Kat­zen­haus des Gna­den­hofs, wird tier­ärzt­lich ver­sorgt und bekommt reich­lich Fut­ter. Über eine finan­zi­el­le Unter­stüt­zung des Gna­den­hofs wür­den wir uns sehr freuen.


Kathy bittet um Spenden 

Spen­den­kon­to

Kat­zen­hil­fe Olli e.V.
IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF
(Post­bank)