Vereinssitz: Kurt-Eisner-Str. 22, 04275 Leipzig (Versandadresse bitte per Mail erfragen) info@katzenhilfe-olli.de 0341/3017038

Karlchen

Karlchen kam Ende Mai 2020 in den Gnadenhof Lossa. Wie befürchtet war Karlchen nicht kastriert und so ging es gleich am 2. Tag ab zum Tierarzt. Neben der Kastration, wurde in der Narkose auch das kranke Auge untersucht.

Ergebnis: er hatte ein Rolllid. Meistens ist das untere Lid betroffen. Das Lid ist dann einwärts gekehrt, so dass die Wimpern auf der Hornhaut schleifen und einen andauernden und schmerzhaften Reiz ausüben. Die Tiere, bspw. Katzen oder Hunde, haben das betroffene Auge nur halb geöffnet, meist einen verstärkten Tränenfluss und ein nasses Fell an den Lidern. Es hilft nur eine Operation.

Karlchen hat alles gut überstanden und darf sich im Gnadenhof in einem eigenen Zimmer erst einmal erholen.

Wir bitten um Unterstützung für die Behandlungs- und Betreuungskosten für Karlchen.

Spenden für Karlchen

Spende per Überweisung:
Katzenhilfe Olli e. V.
IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF (Postbank)


Spende über PayPal:
info@katzenhilfe-olli.de


Spende über Direktlink PayPal:


Verwendungszweck:
Karlchen Lossa