Kurt-Eisner-Str. 22, 04275 Leipzig info@katzenhilfe-olli.de 0341/3017038

Wir bitten um Spenden: 8 Katzen brauchen dringend Hilfe

Notfall im Kreis Leer: Insgesamt 13 Katzen mussten ganz schnell vorübergehend untergebracht werden. Die Familie, die sie ursprünglich aufgenommen hatte, hat durch einen Wohnungsbrand ihre Unterkunft und ihr gesamtes Hab und Gut verloren.

Das tragische Schicksal der Menschen ist leider auch das Schicksal der Katzen und so bitten wir um Unterstützung. 8 Katzen konnten in vorläufigen Pflegestellen untergebracht werden und nun wird dringend Geld für Futter und Katzenstreu gebraucht.


Unsere Spendendaten lauten:

Katzenhilfe Olli e.V.
IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF
(Postbank)

PayPal-Mailadresse: info@katzenhilfe-olli.de

Verwendungszweck: Katzen/Feuer


Wir bedanken uns für die Unterstützung und stellen selbstverständlich auch eine Spendenbescheinigung aus.

Ein Kommentar zu „Wir bitten um Spenden: 8 Katzen brauchen dringend Hilfe

  1. Pingback: Die "Feuerkatzen": Erste Hilfe ist eingetroffen... - Katzenhilfe Olli e. V.