Vereinssitz: Kurt-Eisner-Str. 22, 04275 Leipzig (Versandadresse bitte per Mail erfragen) info@katzenhilfe-olli.de 0341/3017038

Morning

Am Sonn­tag am frü­hen Mor­gen wur­de ein ca. 4 Mona­te jun­ges Kätz­chen zum Gna­den­hof Los­sa gebracht. Die lin­ke Vor­der­pfo­te ist ver­letzt. Außer­dem röchelt sie und die Augen sind auch nicht ok. Wir gehen davon aus, dass sie Opfer eines Auto­un­falls wur­de und der Fah­rer nicht ange­hal­ten hat. ☹ Aber zum Glück haben freund­li­che Men­schen nicht weg­ge­schaut und haben das Kätz­chen nach Los­sa gebracht. Da sie so früh gebracht wur­de hat sie den Namen Morning bekommen.

Im Gna­den­hof hat Morning zunächst Schmerz­mit­tel, natür­lich Fut­ter und ein schö­nes Bett­chen bekom­men. Am Mon­tag wur­de sie zum Tier­arzt gebracht, wo anhand von einem Rönt­gen­bild fest­ge­stellt wur­de, dass der 3. Mit­tel­hand­kno­chen gebro­chen ist. 5 Wochen muss sie nun in der Box ver­brin­gen, damit das rich­tig zusam­men wach­sen kann. 

Das ist natür­lich für so ein klei­nes Kat­zen­kind beson­ders schwer, da sie allei­ne blei­ben muss. So ein Kit­ten spielt, rennt und hüpft am liebs­ten, aber die Pfo­te muss natür­lich ruhig gestellt werden. 

Der Gna­den­hof Los­sa freut sich über Hil­fe bei den Tierarztkosten.


Morning bittet um Spenden für ihre Behandlungskosten

Spen­den­kon­to

Kat­zen­hil­fe Olli e.V.
IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF
(Post­bank)

Im Namen von Morning bedan­ken wir uns für Ihre Unterstützung.