Vereinssitz: Kurt-Eisner-Str. 22, 04275 Leipzig (Versandadresse bitte per Mail erfragen) info@katzenhilfe-olli.de 0341/3017038

Unsere Aufgabe

Wir set­zen uns als gemein­nüt­zi­ger und als för­de­rungs­wür­dig aner­kann­ter Ver­ein für her­ren­lo­se, miss­han­del­te oder in Not gera­te­ne Kat­zen ein. 

Tie­re kön­nen nicht für sich selbst spre­chen. Und des­halb ist es so wich­tig, dass wir als Men­schen unse­re Stim­me für sie erhe­ben und uns für sie einsetzen. 

Gil­li­an Anderson

Aktuelles und neue Notfellchen

Der Gna­den­hof Los­sa hat in sei­nem Tier­haus 2 ein gro­ßes Zim­mer mit Frei­ge­he­ge für die „Wil­den”. Damit sind Kat­zen gemeint, 
Hans kam als Not­fall in den Gna­den­hof. Er war ca. 10 Jah­re alt und lei­der sehr krank. Die Kol­le­gen in 
In der belieb­ten Sen­dung „MDR um 4” erschien am 04.03.2021 ein Bericht über die Inten­siv­pfle­ge­sta­ti­on für Kat­zen im Gna­den­hof Lossa: 
Der Gna­den­hof muss drin­gend expan­die­ren, denn lei­der wächst die Zahl der aus­ge­setz­ten Tie­re rasant. Auch wir möch­ten mit ver­schie­de­nen Aktionen 
Unse­re Tier­schutz­kol­le­gen aus Los­sa haben uns ein klei­nes Video geschickt: 
Ollis Face­book­freun­de schi­cken uns vie­le tol­le Sachen, die wir in der Floh­markt­face­book­grup­pe Hil­fe für Ollis Kat­zen­freun­de ver­kau­fen, aber es kann 
Kar­la vom Gna­den­hof Los­sa zau­bert dar­aus die­se hüb­schen Woll­kat­zen und spen­det den Erlös Vie­le ken­nen das sicher, man kauft Wolle,