Kurt-Eisner-Str. 22, 04275 Leipzig info@katzenhilfe-olli.de 0341/3017038

Kater Wuschel geht es leider gar nicht gut

Das Titelfoto von unserem Patenkater Wuschel stammt aus besseren Tagen, aktuell ist er leider arg mitgenommen und wurde stationär in der Tierklinik aufgenommen. Wuschels Triaditis macht ihm wieder sehr zu schaffen, er hat kaum gefressen und sich ständig erbrochen, begleitet von starken Schmerzen im Bauchraum.

Die Klinikärzte haben sodort die Behandlung eingeleitet. Wuschel bekommt Infusionen und Schmerzmittel, Appetitanreger und Cerenia gegen Übelkeit.

Eine Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes steht noch aus, ebenso ein geriatrisches Blutbild mit Bestimmung der fPL (feline Pankreas Lipase). Die Blutergebnisse kommen in den nächsten Tagen.

Wir sind froh, dass Wuschel wenigstens aktuell schmerzfrei ist und hoffen natürlich, dass es ihm bald besser geht.

Leider müssen wir damit rechnen, dass die Behandlung einige Hundert Euro verschlingen wird und bitten deshalb um Spenden für unseren Wuschel.


Katzenhilfe Olli e.V.
IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF
(Postbank)


PayPal-Mailadresse: info@katzenhilfe-olli.de


Wir bedanken uns bei allen, die Wuschel und uns unterstützen!